Härchenzeichnung

Natürlich, hautschonend und ideal auf das individuelle Gesicht angepasst.

PMU - Härchenzeichnung

Das Microblading der Zukunft: Die Härchenzeichnung mit der Maschine!

Früher hatte das Permanent Make Up einen schlechten Ruf. Das erste Bild, das man in seinem Kopf hatte, waren schwarze Balken oder dünne unschöne Striche – wie mit dem Edding gemalt.  Heutzutage ist dies nicht der Fall!

Die Technik hat sich glücklicherweise weiterentwickelt und es sind mittlerweile fast identische Härchenzeichnungen wie beim Microblading möglich. Hier in Nürnberg können wir jetzt eine neue Art von Permanent Make Up anbieten – super natürlich, hautschonend und ideal auf das Gesicht konzipiert.

Die Härchenzeichnung mit der Maschine ist eine viel hautschonendere Technik statt zum Microblading, da das Bladen statt zum Pigmentieren für die Haut immer ein Schnitt ist und das Permanent Make Up durch das oberflächliche Pigmentieren die Haut nicht so traumatisiert wie ein Blading.

Vorteile und Effekte

Ein Permanent Make Up an den Augenbrauen hat einige Vorteile und Effekte:

  • gibt dem Gesicht den passenden Rahmen
  • perfekte Augenbrauen ohne Lücken und Nachschminken
  • mehr Zeit für sich und eventuell seine Kinder in der Früh und Abends
  • kein Verwischen oder Verlaufen bei Wasser oder Schweiß
  • Haltbarkeit: 2 bis 4 Jahre 

Neuste Bewertungen

Rated 5 out of 5
29. Juni 2022

War jetzt zum zweiten Mal bei Laura. Das erste Mal Permanent Make-up der Augenbrauen und das zweite Mal zur Wimpernkranzverdichtung. Ich wurde von Laura sehr gut beraten und die Durchführung war top. Da ich befürchtet hatte, dass bei der Wimpernkranzverdichtung die Schmerzen unerträglich sind, habe ich lange gewartet, bis ich mich überwunden hatte. Und was soll ich sagen: wenig bis gar keine Schmerzen bei der Behandlung und auch am nächsten Tag war alles ok. Die Augen waren nicht geschwollen und ich hatte keine Schmerzen. Ich kann lybeauté und Laura zu 100% weiter empfehlen. Sie wird auch in Zukunft meine erste Wahl sein.

Birgit
Rated 5 out of 5
28. Juni 2022

Ich hab vor eine Woche softliner machen lassen. Ich kann nur empfehlen! Sehr freundlich und kompetent.
Komme gerne wieder 🙂

Nagi
Rated 5 out of 5
29. Juni 2022

War jetzt zum zweiten Mal bei Laura. Das erste Mal Permanent Make-up der Augenbrauen und das zweite Mal zur Wimpernkranzverdichtung. Ich wurde von Laura sehr gut beraten und die Durchführung war top. Da ich befürchtet hatte, dass bei der Wimpernkranzverdichtung die Schmerzen unerträglich sind, habe ich lange gewartet, bis ich mich überwunden hatte. Und was soll ich sagen: wenig bis gar keine Schmerzen bei der Behandlung und auch am nächsten Tag war alles ok. Die Augen waren nicht geschwollen und ich hatte keine Schmerzen. Ich kann lybeauté und Laura zu 100% weiter empfehlen. Sie wird auch in Zukunft meine erste Wahl sein.

Birgit

Angebote & Preise Härchenzeichnung

Fragen und Antworten

Wie lange hält die Härchenzeichnung?

Die Härchenzeichnung hält ca. 2 bis 4 Jahre. Abhängig ist es hiervon vom eigenen Stoffwechsel, Aufenthalt in der Sonne und Solarium und die Hautbeschaffenheit.

Wie schmerzhaft ist die Behandlung?

Hier kann keine pauschale Aussage getroffen werden, da ein Schmerzempfinden immer individuell ist. Für den einen kann es sich wie nur ein Kratzen anfühlen, andere sind empfindlicher. Nach der ersten Runde kann hier auf Wunsch betäubt werden, um die Pigmentierung so angenehm wie möglich zu gestalten.

Was ist der Unterschied zum Microblading?

Beim Microblading wird mit Hilfe eines Blades oberflächlich in die Haut reingeritzt. Im Grunde ist dieser Eingriff immer ein Schnitt für die Haut. Bei einer sehr dünnen Haut oder bei einer Haut, die öfters mit einem Blade aufgefrischt wird, kann es hier früher oder später zu Mikrovernarbungen führen. Dieses Risiko ist beim Permanent Make Up sehr gering, da hier nur oberflächlich mit einer Nadel gestochen wird und der Haut hier viel weniger Verletzungen zugefügt werden und somit heilt das Permanent Make Up schneller ab. 

Bin ich nach der Behandlung alltagstauglich?

Bei einem Permanent Make Up an den Augenbrauen ist man grundsätzlich nicht im Alltag eingeschränkt. Das Permanent Make Up ist anfangs nur etwas kräftiger. Direkt nach der Behandlung sind die Augenbrauen meistens etwas gerötet und in seltenen Fällen etwas geschwollen – dies verschwindet jedoch in wenigen Stunden. Die Augenbraue kann bei richtiger Nachpflege trotzdem etwas krusten, im Normalfall ist das sehr wenig. Ich würde sagen, dass man durchaus alltagstauglich ist, jedoch den Termin nicht gerade in einer Woche bucht, in der etwas Wichtiges ansteht.

Was habe ich nach der Behandlung zu beachten?

Für 7 Tage: 

  • keinen intensiven Sport betreiben 
  • Schwitzen vermeiden 
  • keine Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, die den Stoffwechseln anregen
  • beim Duschen etc. aufpassen, dass so gut wie kein Shampoo auf die Augenbrauen kommt 
  • keine Sonnenbäder

Für 10 bis 14 Tage:

  • kein Make Up oder andere Cremes auf die Augenbrauen 
  • kein Schwimmen, Sauna oder Solarium 
Wie lange vor einem besonderen Anlass sollte ich einen Permanent Make Up Termin buchen?

Ich würde persönlich vorschlagen 3 Monate vorher. Nach der 1. Behandlung findet die Nachbehandlung 4 bis 8 Wochen später statt, um hier noch Stellen auszugleichen, die vielleicht noch nicht optimal Farbe enthalten oder um die Farbe zu intensiveren. Alternativ kann man auch nach der ersten Behandlung noch nachschminken, sobald es abgeheilt ist