Microblading

Die manuelle Technik der Härchenzeichnung

Wir sind Deine Experten für Dein Microblading in Nürnberg

Microblading

Microblading auf dem höchsten Niveau. Beim Microblading wird mit Hilfe eines Blades das Pigment manuell in die Haut eingebracht.

Phibrows ist weltweit dafür bekannt die natürlichste Härchenzeichnung für das Microblading zu haben und abgesehen davon sogar noch die beste Qualität für Farben.

Als zertifizierte Phibrows-Artistin erhält man nicht eine typische 2-Tages Schulung, sondern durchläuft eine mehrmonatige Ausbildung bevor man ein Zertifikat in den Händen hält. Somit kannst Du Dir sicher sein, in den richtigen Händen zu sein.  Microblading ist am besten für normale bis trockene Häute geeignet.

Wir beraten Dich hierzu sehr gerne!

Vorteile und Effekte

Ein Microblading an den Augenbrauen hat einige Vorteile und Effekte:

  • gibt dem Gesicht den passenden Rahmen
  • perfekte Augenbrauen ohne Lücken und Nachschminken
  • mehr Zeit für sich und eventuell seine Kinder in der Früh und Abends
  • kein Verwischen oder Verlaufen bei Wasser oder Schweiß
  • Haltbarkeit: 1 bis 3 Jahre 
  • Auffrischung ist nach 1 bis 2 Jahren empfohlen 

Neuste Bewertungen

Rated 5 out of 5
22. Mai 2023

Ich bin sehr zufrieden nach der ersten Behandlung mit meiner Puderschattierung der Augenbrauen und kann das Kosmetikstudio nur weiterempfehlen!

Sarah
Rated 5 out of 5
17. April 2023

Super nett und sehr professionell – gerne wieder!

Anna
Rated 5 out of 5
31. März 2023

Ich war gestern wieder bei LYBEAUTE (Laura) und habe mir einen pudrigen Lidstrich an den unteren Augenlidern machen lassen. Nach oberen Lidstrich und Powderbrows war das das 3.mal, dass ich bei Laura in Behandlung war. Das Ergebnis ist wieder hervorragend geworden. Man wird gut beraten und fühlt sich einfach wohl bei LYBEAUTE. Ich kann sowohl das Studio als auch Laura nur empfehlen.

Maria Luise Seidl

Angebote & Preise Microblading

Fragen und Antworten

Ein Microblading hält 1 bis 3 Jahre.

Hier kann keine pauschale Aussage getroffen werden, da ein Schmerzempfinden immer individuell ist. Für den einen kann es sich wie nur ein Kratzen anfühlen, andere sind empfindlicher. Nach der ersten Runde kann hier auf Wunsch betäubt werden, um die Pigmentierung so angenehm wie möglich zu gestalten.

Nein, ein Microblading ist nur für eher normale bis trockene Haut geeignet und für nicht all zu dünne Haut. Bei einer fettigen Haut würde ich eher eine Puderschattierung empfehlen und bei grundsätzlich dünner Haut ein Permanent Make Up aufgrund des Mikrovernarbungsrisiko.

Für 7 Tage: 

  • keinen intensiven Sport betreiben 
  • Schwitzen vermeiden 
  • keine Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, die den Stoffwechseln anregen
  • beim Duschen etc. aufpassen, dass so gut wie kein Shampoo auf die Augenbrauen kommt 
  • keine Sonnenbäder

Für 10 bis 14 Tage:

  • kein Make Up oder andere Cremes auf die Augenbrauen 
  • kein Schwimmen, Sauna oder Solarium 

Beim Microblading handelt es sich um eine manuelle Technik. Hier wird mit Hilfe eines Blades oberflächlich reingeritzt und Farbe eingearbeitet. 

Beim Permanent Make Up dagegen wird oberflächlich mit der Maschine gearbeitet und so gearbeitet, dass es aussieht wie ein Härchen. Die Technik ist hautschonender.

24 Stunden vor der Behandlung auf blutverdünnende Medikamente verzichten. An dem Tag nichts koffeinhaltiges Trinken.